Frühlingsskifahren in Kaprun

Auch wenn im Tal bereits alle auf den Frühling warten heißt das noch lange nicht, dass man seine Bretter schon in den Sommerschlaf verabschieden kann. Denn genau jetzt ist die perfekte Zeit zum Frühlingsskifahren in Kaprun.

Frischluft tanken beim Frühlingsskifahren in Kaprun

Schluß mit dickem Einpacken und schichtenweiser Bekleidung nach dem Zwiebel-Prinzip. Beim Frühlingsskifahren in Kaprun genießt man die angenehmen Temperaturen. Die Haube wird gegen das Stirnband getauscht und der Platz der Skibrille wird von der Sonnenbrille eingenommen. Und wer seine Kanten im Winter auf Eis und Kunstschneepisten abgefahren hat, braucht sich keine Sorgen zu machen. Jetzt ist die Zeit des weichen, nassen Schnees angesagt – und das ist gut so. Dann kann man auch mal mit weniger Kantendruck entspannt die Pisten runter wedeln. Denn ins Schwitzen kommt man beim Frühlingsskifahren in Kaprun sowieso, dank der angenehmen Temperaturen.

Farbe tanken beim Frühlingsskifahren in Kaprun

Wer sich dem Genuss des Frühlingsskilaufes hingibt sollte keinesfalls die Sonnencreme vergessen. Die Sonne gewinnt bereits an Stärke und in Kombination mit dem reflektierenden Schnee kann sie schneller ihre Spuren hinterlassen als so manchem lieb ist. Am besten, trägt man gleich morgens die Sonnencreme auf, bevor es auf die Piste geht. Und noch einen Nachschlag bevor man sich in die Piz Buin Stellung auf einer der schönen Sonnenterassen begibt. So kann man Farbe tanken, ohne Gefahr zu laufen sich einen Sonnenbrand einzufangen.

Veranstaltungshighlights im April 2011 in der Skiregion Kaprun

Sonne, Schnee & Party Woche 26. März – 2. April 2011

Mit der Sonne, Schnee und Party Woche feiert Zell am See-Kaprun traditionell die Freuden der kalten Jahreszeit. Höhepunkte sind das Konzert von Anna F. (Amadeus Music Award Gewinnerin) am 30. März in Zell am See , die Livemusik der SteveMocelli Band am 31. März am Kitzsteinhorn sowie das Konzert der Rock Gruppe Attwenger, die am 1. April in Kaprun mächtig für Stimmung sorgen werden.

Den krönenden Abschluss der Woche bildet am 2. April der Splash Contest auf der Schmittenhöhe.

European Dance Union 2.-3. April 2011, Ferry Porsche Congress Center

Die ESDU DANCESTAR Austria Open ist der einzige Qualifikationswettbewerb Österreichs, bei dem man sich für die Weltmeisterschaft – ESDU DANCESTAR World Dance Masters platzieren kann. Bereits zum 14. Mal wird dieser großartige Tanzwettbewerb veranstaltet.

Zell am See / Kaprun wird als Austragungsort zu DEM Tanzzentrum Österreichs.

Ostereiersuche auf der Schmitten 24. April 2011, Schmittenhöhe

Wo sind sie nur? Bei der Eiersuche im weitläufigen Skigebiet der Schmittenhöhe fällt eine Antwort ziemlich schwer. Trotzdem: Wer am 24. April 2011 um 14 Uhr suchet, der findet. Deshalb Wünschelrute raus und ab auf die Suche!

Die Finder der bunten Kugeln dürfen sich auf so manche Überraschung freuen. Sie erwarten viele tolle Preise – da lohnt sich das ausgiebige Durchforsten von Strauch und Piste auf jeden Fall.

Firn & Fun Happening 29. April – 1. Mai 2011, Kitzsteinhorn

Das Fest zum Winterfinale und Start in den Gletscherfrühling bietet drei Tage Action-Garantie: Gratis Skitests der Skimodelle 2012, Pipe Contest, Gletscherdisco, Après Ski, Live Musik und vieles mehr erwartet Sie am Gletscher.

Genießen Sie den Frühlingsskilauf, die Bewegung an der frischen Luft und die Kraft der Sonne. Egal ob Sie sich für das  Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, im Familienskigebiet Maiskogel oder im Skigebiet Schmittenhöhe entscheiden. Das Ski- und Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun ist idealer Ausgangspunkt für Ihren Skiurlaub in Österreich.

Ihre Familie Mariacher

Mit Bärlauch fit in den Frühling

Fit in den Frühling mit Bärlauch-SchafkäserouladeDie Tage werden wieder länger, die Sonne gewinnt an Stärke und bald schon werden auch die ersten Knospen sprießen. Der Frühling zieht langsam ein.

Ab auf die sonnigen Pisten zum Frühlings-Skilauf

Der Frühlings-Skilauf ist bei uns in Kaprun in vollem Gange. Im Tal genießt man bereits die wärmeren Temperaturen und am Berg sonnt man sich auf den Terrassen der Skihütten. Aber erst nach ein paar knackigen Abfahrten. Am besten nimmt man gleich früh morgens die Bahn hinauf auf das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Die Pisten bieten perfekte Bedingungen und sind griffig. Nach einem sportlichen Vormittag, genießt man die Sonne am besten auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen im Skigebiet.

Fit in den Frühling mit der richtigen Ernährung

Mit dem Frühling kommt auch das Verlangen nach noch mehr Bewegung im Freien und nach leichten Speisen. Frühlingsgemüse wie Salate, Radieschen, Spinat oder Bärlauch haben wieder Saison. Wir haben für Ihren Start in den Frühling den perfekten Rezept-Tipp vorbereitet. Probieren Sie’s aus.

Fit in den Frühling mit einer Bärlauch-Schafkäseroulade & karamellisierten Pinienkernen

ZUTATEN:

  • 8 Dotter
  • 8 Eiweiß
  • Salz
  • 100g Bärlauch passiert
  • 80 g Mehl
  • 100 g Stärkemehl
  • 200 g Schaffrischkäse
  • Salz, Pfeffer
, frische Kräuter nach belieben
  • 100g Pinienkerne
  • 3 EL Zucker

ZUBEREITUNG:

  1. Das Eiweiß mit Salz zu Schnee schlagen. Die Dotter unterheben und dann den Bärlauch einrühren. Das Mehl mit dem Stärkemehl vermischen und ebenfalls unterheben. Die Masse auf ein Backblech streichen und bei 170°C ca. 10 Minuten backen lassen.
  2. Sofort nach dem Backen, rollen und auskühlen lassen.
  3. Den Schafkäse mit Salz Pfeffer und frischen Kräutern würzen. In die ausgekühlte Roulade füllen.
  4. Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen und die Pinienkerne darin durchschwenken.
  5. Die Roulade in Stücke scheiden und auf einem Teller mit frischen Frühlingssalaten anrichten. Das Gericht mit Pinienkaramell beträufeln.

Wir wünschen Gutes Gelingen und Guten Appetit!
Ihre Familie Mariacher

Super Pulverschnee im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn

Frische Pulverschneeauflage, abwechslungsreiche weite Gletscherhänge, Gipfelwelt 3000, Freeride XXL, perfekt geshapte Snowparks, kulinarische Genüsse und ein atemberaubender Ausblick auf die österreichischen Alpen – das alles erlebt man im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, direkt vor unserer Haustüre.

Wenn wir an diesen sonnigen Tagen vom Hotel Barbarahof aus zum Kitzsteinhorn hinaufsehen, dann präsentiert es sich in seiner vollen, weißen Pracht. Der frische Pulverschnee glitzert in der Sonne und Freeski- sowie Powder-Fans freuen sich darüber, dass sich der Winter noch nicht verabschiedet hat. Neuschnee und Sonnenschein hatten das perfekte Timing um Skifahrer und Snowboarder beste Bedingungen zu bieten. So freuen sich auch die Veranstalter und Teilnehmer der Austrin Freeski Open über die Location Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, die erstmals Austragungsort dieses international angesehen Events ist.

Ganzjahresskigebiet Kitzsteinhorn in der Skiregion Zell am See – Kaprun

Wer nicht mehr ganz so hoch hinaus möchte, der findet auch etwas weiter Richtung Tal noch bestens präparierte Pisten. Auf der Schmittenhöhe sind noch alle Pisten und Talabfahrten geöffnet und das Familienskigebiet Maiskogel bietet perfekte Bedingungen. Und was darf in perfekten Skigebieten natürlich nicht fehlen? Events im Schnee. Davon gibt es in der Skiregion Zell am See – Kaprun und im Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn genügend. Wir freuen uns schon auf die Highlights im März.

Veranstaltungshighlights im März 2011 in der Skiregion Kaprun

NostalSki 5. März 2011, Schmittenhöhe

Am 5. März ist es auf der Schmittenhöhe wieder soweit. 200 Teilnehmer aus vielen Nationen werden NostalSki wieder zum größten Nostalgie-Skirennen der Alpen machen. In diesem Jahr wird im Rahmen des NostalSki ein Super-Geeee mit einer Rennwertung und einer Mittelzeitwertung durchgeführt!

Weitere Infos unter www.nostalski.com

Volvo X OVER RIDE 25.-27. März 2011, Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn

Der Volvo X OVER RIDE geht vom Freitag 25. bis Sonntag 27. März 2011 in seine 8. Auflage. Skier und Snowboarder, Halfpipe und Slopstyle im Snowpark – der Volvo X OVER RIDE bietet drei Tage feinste Freestyleaction und kürt als Höhepunkt den “Ruler of the Hill“.

Weitere Infos unter www.x-over.at

Sonne, Schnee & Party Woche 26. März – 2. April 2011

Mit der Sonne, Schnee und Party Woche feiert Zell am See-Kaprun traditionell die Freuden der kalten Jahreszeit. Höhepunkte sind das Konzert von Anna F. (Amadeus Music Award Gewinnerin) am 30. März in Zell am See , die Livemusik der SteveMocelli Band am 31. März am Kitzsteinhorn sowie das Konzert der Rock Gruppe Attwenger, die am 1. April in Kaprun. Den krönenden Abschluss der Woche bildet am 2. April der Splash Contest auf der Schmittenhöhe.

Genießen Sie Ihren Skiurlaub in der wunderschönen Skiregion Zell am See – Kaprun. Ob Sie sich für das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, das Familienskigebiet Maiskogel oder das Skigebiet Schmittenhöhe entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Das Ski- und Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun ist idealer Ausgangspunkt für Ihren Skiurlaub in Österreich.

Wir freuen uns auf Sie
Ihre Familie Mariacher

Erlebnis, Spaß und Action am Familienberg Maiskogel Kaprun

Sie haben richtig gehört: Kaprun hat einen eigenen Familienberg und der befindet sich nur wenige Minuten von unserem Hotel Barbarahof entfernt.

Der Maiskogel Kaprun ist ein sehr beliebtes Familien-Skigebiet. Vom Parkplatz dauert es nur 5 Minuten und schon ist man auf der Piste und macht die ersten Schwünge. Apropos erste Schwünge – zahlreiche Kinder lernen hier jedes Jahr das Skifahren und das Liftfahren. Vom Tellerlift bis zur Seilbahn sind verschiedenste Liftanlagen am Familienberg Maiskogel Kaprun vertreten. Die langen Familienabfahrten führen zu den verschiedenen Liften oder aber auch bis hinunter ins Tal.

Und das Beste: Kinder bis 6 Jahre fahren am Familienberg Maiskogel Kaprun gratis.

Mehr Fun am Maiskogel Kaprun

Was für viele aussieht wie eine Anhäufung von Schneemassen ist in Wahrheit ein durchdachtes Funpark-Konzept das Snowboardern und Freeskiern die Möglichkeit gibt ihre Vorlieben auszuleben. Dabei unterscheiden sich die verschiedenen Funparks in ihrer Ausrichtung auf die Zielgruppe.

Der Familienberg Maiskogel stellt Snowboardern und Freeskiern einen Familien-Funpark der Extraklasse zur Verfügung. Einsteiger und Fortgeschrittene üben und festigen hier ihre Tricks und Jumps. Um nicht durch lange Liftfahrten von der Lieblingsbeschäftigung abgehalten zu werden, hat der Funpark am Maiskogel Kaprun einen eigenen Lift, der sich direkt neben dem Park befindet und die Rider schnell und sicher wieder nach Oben bringt.

Mehr Action am Maiskogel Kaprun

Seit November diesen Jahres bietet der Familienberg Maiskogel Kaprun eine ganz besondere Attraktion. Die erste Alpen-Achterbahn im Salzburgerland, der Maisiflitzer. Je nach Belieben geht es in gemütlichem oder rasantem Tempo durch die verschneite Winterlandschaft. Optisch gleicht die Sitzschale einem Bob, wie wir ihn alle kennen, zur größtmöglichen Sicherheit wurde er aber zusätzlich mit Rückenlehne, Sicherheitsgurten und modernsten Wirbelstrombremsen ausgestattet. Und… er fährt natürlich auf Schienen.

Der Maisiflitzer ist Action für die gesamte Familie. Mit seinen Jumps, Wellen und 5 Kreiseln ist Nervenkitzel garantiert. Die Mutigsten erreichen sogar bis zu 40 km/h. Kinder dürfen ab 8 Jahren und einer Größe von 1,25 m alleine einen Schlitten lenken.

Mehr Kinderprogramm im Hotel Barbarahof

Es heißt: “Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.” und auch der Maiskogel Kaprun hat leider seine Sperrstunde. Doch das bedeutet noch nicht das Ende des Kinderprogramms. Nach einem erlebnisreichen Tag in der freien Natur erwartet die Kinder im Hotel Barbarahof weitere Unterhaltung. Nach einer Stärkung beim Kindermenü in unserem Restaurant warten bereits ein spannendes Match am Fussballtisch oder einer unserer ausgewählten Kinderfilme im Hotel-Kino. Hier kommt keine Langeweile auf: mehr Erlebnis, mehr Spaß und mehr Action, das erwartet Ihre Kinder im Familienurlaub bei uns im Hotel Barbarahof in Kaprun.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele strahlende Kinderaugen

Ihre Familie Mariacher

Der Blick auf die Skischule Kaprun

Blick auf die Skischule Kaprun aus dem Restaurant des BarbarahofEs sind nur noch wenige Tage bis zu den Weihnachtsferien und viele Kinder freuen sich schon darauf, mit den neuen Skiern die ersten Spuren zu ziehen. Bei uns in Kaprun ist bereits genug Schnee. Im Kinderland sowie am Lechnerberglift haben die Skischule Kaprun und die Skischule Oberschneider bereits alles für die Kinder-Skikurse vorbereitet. Alles direkt und bequem erreichbar hinterm Haus vom Hotel Barbarahof.

Für Sie ist es besonders praktisch, dass sich gleich zwei Skischulen in Kaprun direkt hinter unserem Hotel Barbarahof befinden. So können Sie im Urlaub auch einmal länger schlafen und Ihre Kinder kommen trotzdem noch rechtzeitig in den Skikurs. Das Areal der Skischule Kaprun befindet sich nämlich nur wenige Schritte vom Ausgang unseres Skikellers entfernt. Wenn Sie sich dann von Ihren Kleinen verabschiedet haben und diese voller Elan in den Skitag starten, begeben Sie sich ins Restaurant im Hotel Barbarahof, genießen in Ruhe Ihr Frühstück und beobachten dabei die Fortschritte Ihrer Sprösslinge.

Das erwartet die Kinder in der Skischule Kaprun

Im großflächigen Kinderland mit lustigen Figuren verbringen die Kinder ihren Tag. Nette, pädagogisch ausgebildete Skilehrer und Skilehererinnen bringen den Kleinen spielerisch die ersten Schwünge bei und sorgen dafür, dass niemals Langeweile aufkommt.

Skischule Kaprun direkt vor dem Hotel BarbarahofNeben der Skischule Kaprun befindet sich auch die Skischule Oberschneider direkt hinter unserem Hotel Barbarahof.  Ihr Maskottchen “Bobo” ist der Star des Kinderlandes. Mit ihm macht Skifahren so viel mehr Spaß und jeder Tag wird zu einem besonderen Erlebnis. Das Kinderland der Skischule Oberschneider hat aber noch mehr zu entdecken, wie zum Beispiel den Eisberg oder das Piratenschiff.

Neben dem Kinderland befindet sich der Lechnerberglift. Sobald die Kinder Kurventechnik und Bremstechnik erlernt haben, dürfen Sie dort hochfahren und auf zwei breiten, einfachen Pisten das Erlernte festigen und verbessern.

Egal in welcher Skischule Ihre Kinder das Skifahren lernen, Professionalität und jede Menge Spaß sind garantiert. Somit könenn auch Sie ihren Winterurlaub in Kaprun in vollen Zügen genießen.

Skiverleih für Gäste des Hotel Barbarahof

Die Skiausrüstung für Sie und Ihre Kinder erhalten Sie auch bei unsem Partner Skiverleih Bründl vor Ort. Das spart Platz im Auto und macht die Anreise angenehmer. Mit der Barbarahof VIP-Card erhalten Sie 10% auf Skiverleih und 5% beim Wareneinkauf. Unser Tipp für Sie: wenn beide Eltern Ski ausleihen erhalten Kinder bis zum 10 Lebenjahr die Skiausrüstung kostenlos geliehen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen schöne Weihnachtstage und freuen uns Sie und Ihre Kinder schon bald im Hotel Barbarahof begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Mariacher

Volvo ICE Camp am Kitzsteinhorn – Action, Schnee und Eis

Volvo ICE Camp am KitzsteinhornBereits zum fünften Mal wird heuer das Volvo ICE Camp auf 2.500 Höhenmeter am Kitzsteinhorn erbaut. Die beeindruckende Iglulandschaft verschlingt insgesamt 5.000 m³ Schnee und 60 Tonnen Eis. Insgesamt 8 Wochen dauert es bis die imposante Winter-Wunderwelt aufgebaut ist und am 15. Jänner 2011 die Türen für seine Besucher öffnet.

Das sollte man gesehen haben: Eis-Bar, Lounge, Volvo Showroom und ein kristallklarer Speisesaal, DJ-Altar, Lichtinstallationen, Loungeliegen und Schmuse-Ecken.

Wie entsteht das Volvo ICE Camp am Kitzsteinhorn

Wenn Sie denken, dass hier mit Schaufeln oder Bausteinen aus Schnee und Eis ans Werk gegangen wird, dann irren Sie. Die 4 zusammenhängenden Hauptiglus und die 7 Schlafiglus des Volvo ICE Camps entstehen mit Hilfe von gigantischen Ballonen. Diese werden aufgepumpt, mit Schnee behäuft und erst wenn die Mauern hart wie Stein sind, wird den “Platzhalter-Ballonen” sozusagen die Luft ausgelassen. Das coole Eis-Interieur entsteht aus 800 Kilogramm schweren Eisblöcken, die aus dem Gletschersee gesägt und mit Kränen transportiert werden. Erst für den letzten Feinschliff wird das Extreme-Team des Volvo ICE Camps dann feinfühlig und macht sich das altbewährte Bügeleisen zu nutze. Um spiegelglatte Oberflächen zu erzielen wird brav gebügelt.

Was gibt’s außer den Iglus noch zu sehen im Volvo ICE Camp

Von der Eröffnung am 15. Jänner 2011 bis in den April bietet das Volvo ICE Camp allen Outdoor-Fans ein volles Programm an Winteraction, chilligen Sonnenplätzen und feinsten DJ Sounds. Jede Woche findet am Dienstag um 11.00 Uhr eine Wanderung zum ICE Camp statt. Eiskletterer kommen Samstags beim Workshop am Ice-Tower auf ihre Kosten. Wer lieber entspannt die Sonne genießt, dem stehen zahlreiche Liegestühle und Sitzmöglichkeiten zur Verfügung und coole Drinks erhält man an der Ice Bar.

Die Highlights des Volvo ICE Camps

Neben jeder Menge Action, Schnee und Eis trumpft das Volvo ICE Camp auch noch mit abgefahrenen Events auf:

  • Weißer Schnee statt “Greens” – Extreme Golf beim Volvo X OVER RIDE von 25. bis 27. März 2011
  • Halfpipe und Slopestyle Contest für Freeskier und Boarder mit legendären After Contest Partys in der Burg Kaprun am 25. März 2011
  • Snowbombing meets Volvo ICE CAMP Anfang April 2011

Alle Details und aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der Website des Volvo ICE Camp.

Nach frostiger Winteraction folgt wohlig-warme Entspannung

Es gibt nichts schöneres, als nach einem coolen und kühlen Tag am Gletscher den Körper wieder aufzuwärmen und zu entspannen. In unserem Spa- und Wellnessbereich haben Sie dafür zahlreiche Möglichkeiten. Ein Besuch in der Stubensauna oder im Laconium unter dem Swarovski-Sternenhimmel. Ruhe und Entspannung finden Sie in den Wasserbetten oder den Schwebeliegen in unserem Ruheraum Silentium. Und wenn Sie dann so richtig entspannt sind, lassen Sie sich in unserem Restaurant verwöhnen und wärmen Sie Ihren Körper auch von Innen. Bei einem 5-Gang Verwöhn-Wahlmenü mit riesige Auswahl an knackigen Salaten, erlesenen Vorspeisen, Käsespezialitäten vom Buffet und auserwählte Weinen.

So soll Winterurlaub sein.

Ihre Familie Mariacher

Auf die Piste, fertig, los – Vorbereitungstipps für Ihren Skiurlaub in Kaprun

Ihr Skiurlaub im Hotel Barbarahof in Kaprun ist bereits gebucht? Perfekt, dann nutzen Sie die letzten Wochen bis zur ersten Ski-Abfahrt und bereiten Sie sich vor. Wir haben einige Tipps für Sie vorbereitet. Sie werden sehen, die Vorfreude auf Ihren Skiurlaub in Kaprun macht Ihnen die Umsetzung leicht:

6 Wochen vorher: Ausdauer

Damit Sie nicht schon nach dem ersten Skitag schlapp an der Bar des Barbarahof Salettl abhängen, trainieren Sie Ihre Ausdauer. Ihre Kondition ist spätestens in höheren Lagen wie am Kitzsteinhorn (3.029 m) für Ihren Skiurlaub in Kaprun gefragt. 2-mal pro Woche je 30 bis 60 Minuten Laufen reicht schon um länger durchzuhalten, und das Skivergnügen in vollen Zügen zu genießen.

4 Wochen vorher: Krafttraining & Skigymnastik

Ob Buckelpiste, rasante Carvingschwünge oder Funpark: Die Beinmuskulatur steht immer unter hoher Belastung. Gezieltes Training für mehr Kraftausdauer stärkt Ihre Muskulatur und sorgt dafür, dass Sie höher, schneller, und weiter kommen. Am besten wählen Sie Übungen die auch gleich den Rumpf mittrainieren, denn er ist bei schnellen Skiabfahrten ins Tal ein stabilisierender Faktor. Wir empfehlen Ihnen mehrmals die Woche Kraftübungen wie z.B. die Abfahrtshocke zu trainieren: In die Hocke gehen, Beine hüftbreit auseinander, Fußspitzen vor, den Rücken leicht beugen, Gesäß weit nach hinten rausschieben, Hände vorm Körper zusammenführen, Ellenbogen ruhen auf den Oberschenkeln, Unterarme waagrecht halten, 2 – 3 x möglichst lange halten.

2 Wochen vorher: Beweglichkeit

Flexibilität und Gleichgewichtssinn sind wichtig, um alle Anforderungen des Geländes bei Ihrem Skiurlaub in Kaprun zu bewältigen. Besonders bei den sportlich-fordernden Carving-Modellen ist gute Koordinationsfähigkeit des Skifahrers gefragt. Machen Sie mehrmals die Woche Koordinationsübungen wie z.B. 4 x 30 Sekunden auf einem Bein hüpfen und 3 x 1 Minute Wechselsprünge.

Vor Ort: Aufwärmen

Sie haben sich perfekt auf Ihren Skiurlaub im Hotel Barbarahof in Kaprun vorbereitet? Sehr gut, dann hören Sie nicht auf damit, denn wenn Sie sich nun mit kalten Knochen ins Tal stürzen kann Ihr Skiurlaub in Kaprun schneller vorbei sein als Ihnen lieb ist. Nehmen Sie sich vor jeder ersten Abfahrt ein paar Minuten Zeit fürs Aufwärmen. Somit steht einem angenehmen und sportlichen Skiurlaub im Hotel Barbarahof in Kaprun nichts im Wege.

Nach dem Skifahren entspannen im Wellnesshotel Barbarahof

Nach einem perfekten Skitag entspannen Sie am besten im Rosenquarz Dampf-Solebad im Hotel Barbarahof. Das Rosenquarz Dampf-Solebad hilft Ihnen wieder neue Kräfte für den nächsten Skitag zu sammeln. Es regt den Zellstoffwechsel an und lockert Ihre Muskeln und Gelenke. Ihre Durchblutung wird angeregt und Sie entspannen. Somit starten Sie mit neuer Energie in den nächsten Urlaubstag und auf die Piste.

Wir freuen uns schon auf Ihren Winterbesuch im Alpen-Wellnesshotel Barbarahof
Ihre Familie Mariacher

Ein Hauch von Sex and the City in Kaprun

Er ist DER Cocktail in der beliebten Serie Sex and the City. Carry, Miranda, Charlotte und Samantha, die 4 Hauptdarstellerinnen gelten in der Serie, wie auch im realen Leben, als Trendsetter und Stilikonen. Der “Cosmo”, wie sie ihn nennen, ist sozusagen das Lieblingsgetränk der New Yorker Ladies auf Ihren Streifzügen durch das New Yorker Nachleben.

Auf meiner letzten Reise nach New York und vielseitigen Eindrücken in der Stadt die niemals schläft, wurde ich inspiriert und kreierte nach meiner Rückkehr in den Barbarahof eine eigene Version des Kult-Getränks: den Chilled Cosmopolitan.

Für alle Sex and the City-Fans bringen wir mit dem Chilled Cosmopolitan einen Hauch von New York in den Barbarahof in Kaprun und servieren die Eigenkration in unserer Cocktailbar Salettl.

Die Zutaten für den Chilled Cosmopolitan

  • 4cl Cranberrysaft
  • 1cl Lime Juice
  • 1 cl Triple sec
  • 2 cl Absolut Lemon

Alle Zutaten werden in ein Rührglas gegeben und mit einem Löffel umgerührt damit alles schön vermengt und der Drink kalt ist. Ein sogenannter Martini Chiller ist optimal für den Drink. Man kann aber auch eine Martinischale, die mit Eiswürfeln vorgekühlt ist, verwenden. Garniert wird der Chilled Cosmopolitan mit einem LImettentwist.

Einfach zu Hause ausprobieren oder bei uns im Barbarahof Salettl vorbeikommen und einen Hauch von Sex and the City erleben.

Euer Dominik Mariacher

Freeriden am Kitzsteinhorn

Freeride XXL heißt es am Kitzsteinhorn. Freeskifahrer und Boarder sind am Kitzsteinhorn herzlich willkommen und wie der Name schon sagt wird hier viel für Freerider geboten.

Das Kitzsteinhorn gehört zu den besten Freeridegebieten in den österreichischen Alpen. Mit absoluter Schneesicherheit, zahlreichen Freeride-Routen in unmittelbarer Liftnähe und einem modernen Informationssystem bietet das Kitzsteinhorn beste Vorraussetzungen für Skifahrer und Snowboarder.

Die umfassende Aufklärung über alpine Gefahren und der Appell an die Eigenverantwortung stehen dabei im Vordergrund.

Freeride Routen am Kitzsteinhorn

Ice Age, Westside Story, Left Wing, Jump Run und Pipe Line heißen die offiziellen Routen am Kitzsteinhorn. Von mittleren bis schweren Ski-Abfahrten und einem Höhenunterschied bis zu 700 m ist das Kitzsteinhorn das ideale Freeridegebiet in den österreichischen Alpen. Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Routen sind unter kitzsteinhorn.at zu finden.

Beim Freeriding am Kitz ist allerdings Vorsicht geboten, die markierten Freeride Routen sind nicht präperiert und werden nicht kontrolliert.
Das Befahren des Geländes erfolgt auf eigene Verantwortung!
Welche Strecken und Abschnitte geöffnet und befahrbar sind, darüber informiert die Freeride Info Base beim Alpincenter.

An den Freeride Info Points direkt am Einstieg der jeweiligen Freeride-Routen finden sich Informationen zur Steilheit des Hanges, zu den Gefahrenstellen, Sicherheitshinweise und wertvolle Insider-Tipps wie die schönsten Freeride-Lines und Spots die man am Kitzsteinhorn finden kann. Eine Topografische Karte hilft im offenen Gelände bei der Orientierung.

Sicherheit ist überlebenswichtig: Kostenloses LVS-Trainingsareal am Kitz

Wer abseits der Pisten unterwegs ist für den sind Lawinenkunde, Wetterkunde und die richtige Einschätzung der Schneedecke überlebenswichtige Dinge um einen Hang sicher befahren zu können. Abseits der gesicherten Pisten und im Gelände sollte man immer eine LVS-Ausrüstung bei sich haben um das Restrisiko so gering wie möglich zu halten.

Das Kitzsteinhorn bietet ein kostenloses Trainingsareal für Freerider wo man die richtige Anwendung des Lawinenverschütteten Suchgerätes (LVS) unter realistischen Bedingungen üben kann.
Das computergesteuerte Pieps-Lawienensuchfeld am Kitzsteinhorn ist eine der modernsten Lawienen-Trainings-Anlagen der Welt!

Freeride HomeBase Hotel Barbarahof in Kaprun

Das Alpen- und Wellnesshotel Barbarahof ist idealer Ausgangspunkt für ausgedehntes Skivergnügen abseits der Piste oder einen Freeride-Workshop am Kitzsteinhorn. Die Liftkarten für den Kitzsteinhorn-Gletscher sind direkt bei uns an der Rezeption erhältlich, die Skibushaltestelle ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt. Praktisch beim Skiverleih ist auch das kostenloses Skidepot am Gletscher, bei Intersport Bründl, das allen Gästen des Barbarahofs zur Verfügung steht.

Unser Rezeptionsteam hilft Ihnen gerne bei Ihrer Planung Ihres Freeride Urlaubs am Kitzsteinhorn.

Kommentare deaktiviert Weiterlesen
5 Goldene Schneesterne für das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun
Auszeichnung für das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun

Siegfried und Barbara Mariacher links: Dr. Werner Hascher rechts: Ing. Herbert Lukele, beide Autoren vom KGV Verlag

61 von 61 zu erreichenden Punkte holte sich das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun und somit die höchste Auszeichnung des Ski Guide Austria – die 5 goldenen Schneesterne. Bei der Gala in der Wirtschaftskammer Zell am See am 4.11.2010 nahmen wir die Höchst-Auszeichnung stolz entgegen.

Die Bewertung des Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun

Es ist bereits eine Weile her, als der Hotelbewerter des Ski Guide Austria bei uns im Hotel Barbarahof in Kaprun gewesen ist, um sich persönlich von den Einrichtungen und unserem Serviceangebot zu überzeugen. Anhand eines detaillierten Kriterienkataloges und persönlichen Gesprächen verteilte er die Punkte für Zimmer, Serviceangebot, Restaurant, Wellness- und Kindereinrichtungen.

Dass wir zu den Top-Hotels in Österreich zählen, davon sind wir überzeugt. Auf das Ergebnis des Hotelbewerters waren wir dennoch sehr gespannt. Umso mehr freuten wir uns, als wir erfuhren, dass das Hotel Barbarahof und sein Team die volle Punkteanzahl erreicht haben. 61 Punkte, von 61 möglichen, und somit 5 Goldene Schneesterne für das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun.

Was sagen die 5 Schneesterne des Ski Guide Austria unseren Gästen?

5 Schneesterne für das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun

5 Schneesterne für das Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun

Die 5 Schneesterne sind die Königsklasse des Ski Guide Austria. Sie werden nur an Betriebe vergeben, die alle Punkte von 61 möglichen erreicht haben.

In Hotels mit dieser Auszeichnung bleiben den Gästen keine Wünsche offen. Es erwartet Sie luxuriöses Ambiente gepaart mit persönlichem Top-Service. Ein erstklassiges Restaurant, eine Spitzen-Bar und Wellnesseinrichtungen mit überdurchschnittlichen Leistungen.

Dass das Wellnesshotel Barbarahof diese Gegebenheiten zu 100% erfüllt, zeigt nicht nur die Auszeichnung des Ski Guide Austria, sondern auch die zahlreichen positiven Bewertungen unserer Gäste.

Die Wintersaison und viele unvergessliche Winterurlaube im Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun können beginnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Familie Mariacher