Kategorie-Archiv: Mountainbiken & Rennradfahren

Sommerurlaub in Kaprun Sommerurlaub in Kaprun: täglich Neues erleben

Die Region um unser Hotel Barbarahof in Kaprun bietet zur warmen Jahreszeit verschiedenste Aktivmöglichkeiten. Zahlreiche Ausflugsziele, ein weitläufiges Netz abwechslungsreicher Wander- und Mountainbikerouten

ironman-70-3-zell-am-see Rennrad fahren auf den Spuren des Ironman Zell am See

Rennradfahrer verbringen ihren Urlaub gerne bei uns im Alpen-Wellnesshotel Barbarahof. Denn dort sind sie gern gesehene Gäste, die ihrem Sport in bester Manier nachgehen können.

Rund um die Region Zell am See – Kaprun gibt es zahlreiche abwechslungsreiche Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die jedem Radfahrer das Passende bieten. Gut ausgebaute Radwege garantieren entspanntes Fahren ohne Verkehr.

Wer auf der Suche nach der besonderen Herausforderung ist, der kann sich auf die Spuren der Ironman Zell am See Rennradstrecke begeben oder die Großglockner Hochalpenstraße in Angriff nehmen. Gerne zeigt Ihnen auch unser Junior-Chef Dominik bei einer geführten Tour die schönsten Plätze der Region.

Rennradstrecke Großglockner Hochalpenstraße

Auf der Suche nach dem besonderen Abenteuer sind diejenigen, die sich die Großglockner Hochalpenstraße zum Radziel auserkoren haben. Nicht weit von unserem Hotel entfernt befindet sich der Einstieg in die Alpenstraße. Sie führt Sie in den Nationalpark Hohe Tauern mit seinen Bergwäldern und Almwiesen und gilt als eines der beliebtesten Ausflugsziele in ganz Österreich.

Die Aussicht von der Strecke ist einmalig, vor allem die faszinierende Bergwelt und der Großglockner selbst bleiben auch auf Dauer in Erinnerung. Der Großglockner ist der höchste Berg Österreichs, 3.798 Meter hoch. 48 Kilometer lang ist die beliebte Rennradstrecke, die mit 36 Kehren aufwartet und bis auf eine Höhe von 2.504 Metern ansteigt. Die Herausforderung ist zwar anspruchsvoll, das Erlebnis, das man dabei hat, aber gewaltig. Es gibt mehrere Strecken, die „Glocknerkönig-Strecke“ ist eine der bekanntesten und von vielen Radfahrern wird sie bevorzugt. Auch gern gefahren wird die Route von Ferleiten bis zur Kaiser-Franz-Josef-Höhe mit einer Gesamtstreckenlänge von 34,2 Kilometern.

Ironman Zell am See

Aber auch im Tal hat unsere Region für Rennradfahrer so einiges zu bieten. Dies schätzen auch die Veranstalter des Ironman und tragen am 26. August erstmals den Ironman Zell am See aus. Schwimmen, Rad fahren und laufen heißt es dann vor schönster Kulisse. Im Strandbad Seespitz im Zeller See wird der Schwimmwettbewerb ausgetragen: 1.900 Meter, bevor es aufs Rad geht. Zweimal müssen auf dem Rundkurs jeweils 43 Kilometer Strecke und 480 Höhenmeter hinter sich gebracht werden. Gelaufen wird dann erneut entlang des Zeller Sees.

Ironman Zell am See – die Rennradstrecke

Wer sich auf die Rennradstrecke des Ironman Zell am See begibt, passiert die schönsten Plätze unserer Region. Mit Start in Schüttdorf geht es erst Richtung Bruck an der Glocknerstraße und dann am Flugplatz vorbei.

Unterwegs Richtung Kaprun lässt man den Golfplatz hinter sich und steuert später auf Piesendorf zu, wo sich der Wendepunkt befindet.

Auf der Rückfahrt zum Zeller See öffnet sich der Blick über den Golfclub Zell am See. Weiter führt die Rennradstrecke entlang des Zeller Sees Richtung Zell am See und dann eine ganze Runde um den See.

 

Entspannung nach der Rennradtour

Nach einer ausgiebigen Tour durch unsere Region erwartet Sie im Wellnesshotel Barbarahof der edle Wellnessbereich zum Entspannen und eine Stärkung beim 5-Gang-Verwöhn-Wahlmenü.

Schöne Touren wünscht Familie Mariacher

BIKE INFECTION vom 05. bis 07. August 2010 in Kaprun

Vom 5. bis 07. August 2010 findet heuer zum fünften mal die Bike Infecion 2010 in Kaprun statt. Die Bike Infection hat sich über die Jahre einen guten Namen in der Bikerszene gemacht. Egal ob für Profis, Amateure, rennbegeisterte Kids oder Fans – bei diesem Mountainbike-Festival ist für jeden Geschmack das passende Event und die richtige Party dabei.

XC-Battle, Mountainbike-Profis im Flutlicht – mitten in Kaprun

Der Höhepunkt und Zuschauermagnet der Bike Infection ist der XC-Battle. Die weltbesten Mountainbiker absolvieren einen Rundkurs mitten durch Kaprun, über Stufen, Rampen und einen Wassergraben. Das Rennen startet um 20:30 Uhr, wird unter Flutlicht ausgetragen und sorgt für besondere Stimmung im Ort.

MTB Freestyle Night, Tom Öhler und Co knacken Rekorde

Letztes Jahr waren über 1000 Zuseher bei der Premiere der MTB Freestyle Night mit dabei. Nur wenige Meter vom Hotel Barbarahof entfernt zeigten die Athleten ihre waghalsigen Sprünge. Trialbike-Weltmeister Tom Öhler stellte einen neuen Weltrekord im Fahrrad-Hochsprung im Rahmen des spannenden Events auf. Die Location wird auch bei der MTB Freestyle Night 2010 dieselbe bleiben und wird sicher wieder für die Fahrer und Zuseher ein Knaller werden!

Tom Öhler schaffte bei der MTB Freestyle Night 2009 in Kaprun einen neuen Weltrekord

Kitzsteinhorn Snowclimb – Gletscherkönige und Höhenmeterfresser

Am Samstag um 9:00 Uhr gehts vom Salzburger Platz in Kaprun los. 15 Kilometer Streckenlänge und 1500 Höhenmeter erwarten die Mountainbike-Fahrer beim Kitzsteinhorn SnowClimb. Das Besondere an diesem Rennen: Es führt fast bis zum ewigen Eis des Kitzsteinhorn Gletschers.

Alpen-Wellnesshotel Barbarahof ist offizielles BIKE INFECTION Hotel

Das Bikehotel Barbarahof ist offizielles Bike Infection Hotel. Nur wenige Meter vom Zentrum des Geschehen entfernt ist der Barbarahof der ideale Ausgangspunkt, um dieses Top MTB Event hautnah mitzuerleben.

Programm der BIKE INFECTION 2010

Donnerstag, 5. August 2010

  • 20.30 Uhr XC-BATTLE
  • 22.00 Uhr Siegerehrung XC-BATTLE
  • 22.30 Uhr PARTY

Freitag, 6. August 2010

  • 20.30 Uhr MTB FREESTYLE NIGHT
  • 22.00 Uhr Autogramme & PARTY

Samstag, 7. August 2010

  • 09.00 Uhr Start KITZSTEIHORN SnowClimb Classic
  • 10.00 Uhr Start KITZSTEINHORN SnowClimb Light (am Maiskogel)
  • 11.00 Uhr Pasta Party & Frühschoppen auf der Häuslalm
  • 14.00 Uhr Zielschluß & Siegerehrung KITZSTEINHORN SnowClimb
  • 16.00 Uhr Mini XC-BATTLE
  • 20.00 Uhr PARTY

Weitere Infos zur Bike Infection 2010 findet Ihr unter www.mountainbike-kaprun.com

Ich, Dominik Mariacher, bin ja selbst begeistertet Mountainbiker und biete exklusiv für alle Gäste des Barbarahofs wöchentlich tolle Mountainbike- und Radtouren an. Es freut mich umso mehr das diese super Mountainbike-Veranstaltung auch heuer wieder in Kaprun statt findet.

Würde mich freuen wenn wir uns auf der BIKE INFECTION 2010 sehen
Euer Dominik

Bildnachweis: © Erwin Haiden-nyx.at.

Mountainbike Highlight für Naturfans: Das Krimmler Achental

Wer absolute idyllische unberührte Natur erleben möchte, muss diese Tour einmal erlebt haben.
Natürlich sollte man bei dieser Tour ein bisschen Kondition mitbringen. Wenn man es gemütlich angeht erlebt man ein Naturhighlight welches man nie vergessen wird.

Ausgangspunkt dieser Tour ist Krimml im Nationalpark Hohe Tauern. Vom Hotel Barbarahof in Kaprun aus, fährt man ca. 40 Minuten mit dem Auto über Mittersill, bis in den Ort Krimml. Von dort geht es nochmals ein kurzes Stück die Gerlospassstraße hinauf. Ein Parkplatz findet sich nach der ersten Kehre auf der Gerlospassstraße, gleich nach dem Tunnel. Dort kann man sein Auto abstellen und sich endlich aufs Mountainbike schwingen.

Mountainbike-Tourenbeschreibung der Tour durch Krimmler Achental

Bereits beim Start der Tour genießt man einen einmaligen Blick auf die höchsten Wasserfälle Europas – die Krimmler Wasserfälle. Nach ungefähr 30 Metern folgt man dem Güterweg bis zum dritten Wasserfall. Der Teil dieser Strecke beträgt ca. 6km.

Vorbei an den Walderdbeer-Sträuchern (Die Erdbeeren sind super lecker, muss man probiert haben!) geht es in vielen Serpentinen hinauf durch den Wald. Nach ungefähr 1 Stunde ist man dann an einem 300 m langen, nicht beleuchteten Tunnel angekommen. Es geht durch den Tunnel durch und schon hat man dann den schwierigsten Teil dieser Tour überstanden.

Jetzt genießt man den Ausblick in das 14 km lange Krimmler Achental, mit der Krimmler Ache, den Wiesen und Almen. Wenn einen der Hunger quält, kann man bei einer der vielen bewirtschafteten Almen entlang des Güterweges einkehren und Pinzgauer Köstlichkeiten ausprobieren. Der Güterweg führt an sogenannten “Stoamandl” (aufeinander gestapelte Steine in Form kleiner Türmchen) vorbei. Die Stoamandl dienten früher den Säumern als Wegmarkierung. Diese bäuerlichen Wandervölker trieben ihr Vieh über die Berge nach Italien sowie die Südtiroler herüber zu uns in den Pinzgau.

Nach ungefähr 7 km und einer bisherigen Fahrzeit von 2,5 Stunden ist man am Krimmler Tauernhaus angelangt. Die 350 Jahre alte Alm ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer, die auf die umliegenden Gipfel der Region wollen. Hat man noch überschüssige Kräfte, kann man vom Tauernhaus aus nochmal ca. 6 km bis an den Talschluss zur Gletscherzunge “Birnlücke” fahren. Ansonsten geht es vom Tauernhaus 1,5 Stunden ins Tal, retour zu unserem Ausgangspunkt.

Tipp: Sollte mal die Flüssigkeit ausgehen und jemand Durst verspühren, der hält einfach seine Trinkflasche in die Krimmler Ache und erfrischt sich mit eiskalten Gletscherwasser.

Euer Mountainbikeguide vom Hotel Barbarahof
Dominik Mariacher

Mountainbike Touren in Kaprun: Kapruner Moos

Die Mountainbike Tour Kapruner Moos startet direkt beim Alpen-Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun und führt entlang des Romantikweges bis zur Einmündung der Kapruner Ache in die Salzach. Ab dort fährt man entlang eines schmalen Waldweges, der die Salzach entlang führt. Der Weg befindet sich in dicht bewaldetem Gebiet das ausreichend Schatten spendet. Schließlich kommt man zu einer Wegkreuzung.

Mountainbike Touren in Kaprun führen durch den Nationalpark Hohe Tauern

Dort gibt es diverse Informationsschilder über die Flora und Fauna dieses Naturschutzgebietes im Nationalpark Hohe Tauern. Hier sind die Wiesen besonders saftig und eine Vielzahl an sehr seltenen Blumen ist zu finden. Im Nationalpark Hohe Tauern tummeln sich auch viele Tiere wie z.B der Dachs, der Fuchs oder das Eichörnchen, und nicht zu vergessen die zahlreichen Vögel, die dieses Gebiet als Brutstätte für ihren Nachwuchs nutzten. Auf unserer Mountainbike Tour in Kaprun durch den Nationalpark haben wir diesmal sogar zwei Wildhasen gesehen.

360 Grad Panoramablick auf der Mountainbike Tour in Kaprun

Danach geht es noch an einem Naturspielplatz vorbei wo sich die Kinder beim Staudamm bauen können und nicht zu vergessen der Ausblick den man dort genießt. Die vielen 3000 er des Nationalparks Hohe Tauern, das Kitzsteinhorn – Wahrzeichen Kapruns und auf der anderen Seite die Pinzgauer Grasberge – ein traumhaftes Panorama, das uns hier umgibt. Wenn man die Mountainbike Tour Kapruner Moos fäht, hat man von dort einen 360° Panoramablick, den man sicher nicht mehr so schnell vergisst.
Von dort aus geht die Tour wieder zurück über den Tauernradweg  zum Alpen-Wellnesshotel Barbarahof in Kaprun.

Das nächste mal seid ihr dabei. Wir bieten im Alpen-Wellnesshotel Barbarahof wöchtenlich geführte Mountainbike Touren in Kaprun.
Wir freuen uns auf eine gemeinsame Tour

Euer Dominik Mariacher

Urlaub im Frühling mit Bike, Golf und Wein

Aktivurlaub im Frühling – was gibt es schöneres?

Ihr brennt sicher schon alle sehnsüchtig darauf,  die Golfschläger und Fahrräder aus dem Keller zu holen und die erste Schwünge bzw. Kilometer zu machen und das am besten gleich mit einem Urlaub im Frühling zu verbinden.

Ich verrate ich euch ein Geheimnis, … das alles gibt es bei uns vor der Haustüre?

Wie wär`s damit: auf einer schönen sportlichen Spritztour über den Tauernradweg das Salzachtal erkunden oder eine Runde Golf zu spielen mit Blick auf die Hohen Tauern und den Gletscher in Kaprun. Der Golfplatz  Zell am See-Kaprun ist in nur 5 Autominuten vom Hotel aus zu erreichen.  Dieser gehört zu den Leading Golf Courses in Österreich.

Aktivurlaub im Frühling

Also was gibt es Tolleres für einen perfekten Urlaub im Frühling, als im Nr.1 Hotel von Kaprun zu wohnen, am Nr.1 Golfplatz in Österreich zu golfen und in der atemberaubendsten Landschaftskulisse Mountainbiken, Rennrad fahren oder  Sonnenskilauf zu betreiben.

So und wenn ihr jetzt auch das Bedürfnis habt Glücksgefühle und Glücksmomente zu erleben , dann habt ihr keine andere Wahl als dies alles auszukosten und uns in Kaprun zu besuchen.

Weinverkostung nach einem aktiven Urlaubstag

Und  jeder der nach all diesen Aktivitäten immer noch Kondition hat, der kann den Tag dann mit einem Bar Entertainment der Sonderklasse abrunden.  In unserer Hotelbar stehe ich ihnen gerne zur Seite wenn es um die Wahl ihres Drinks geht.  Ob edelste Spirituosen, weltberühmte Weine oder eine gigantische Auswahl an Cocktails und Longdrinks all das könnt ihr bei mir an der Bar erleben. Selbstverständlich mache ich auch Weinverkostungen, denn Wein ist mein zweites Hobby neben Sport.

Also Leute jetzt glaube ich, dass ich gerade ein einmaliges Mehrwert zuckerl  gemacht habe und hoffe dass wir uns bald im Barbarahof in Kaprun zum Frühlingsauftakt sehen werden.

Mit sportlichen Grüßen euer
Dominik Mariacher

3. BMW Mountain Days 2010 in Kaprun

Bike-Fans treffen sich bei den 3.BMW Mountain Days 2010 in Kaprun

Von 21. bis 24. Mai 2010 werden wieder zahlreiche Bike-Fans aus dem In- und Ausland im Salzburger Land in Kaprun auf dem Baumbar-Parkplatz zu den 3. BMW Mountain Days 2010 erwartet.

Bike-Fans haben die Möglichkeiten, einen persönlichen Motorrad Test mit den neuesten BMW Modellen zu machen und sich über die neuesten Trends, die in den Veranstaltungszelten präsentiert werden, vertraut zu machen.

Geführte Motorradtouren im Salzburgerland

Alle Fans von Motorradtouren in Österreich werden begeistert sein vom Höhepunkt der BMW Mountain Days 2010, den geführten Motorradtouren in kleinen Gruppen zu maximal 10 Teilnehmern. Über 30 Tour-Guides, die mit den heimischen Gegebenheiten bestens vertraut sind, stehen zur Verfügung.

Im Ausstellungsgelände der BMW Mountain Days 2010 wird eine Enduro Teststrecke errichtet.
Weitere Programmhöhepunkte bilden die FMX Freestyle Show sowie die musikalischen Darbietungen österreichischer Spitzen Musikgruppen.

Geplante Motorradtouren bei dem BMW Mountain Days 2010

  • Auf den höchsten Berg Österreichs – Großglockner Edelweißtour (48 km Fahrspaß pur auf 27 Kehren)
  • Alm Liesl TourWilderer Tour (Häuslalm Kaprun, Enduro!)Enzian Tour -(Loferer Steinplatte)
  • Lederhosen Tour (Dientner Sattel, Filzensattel)
  • Goldwäscher Tour (Rauriser Tal)
  • Andreas Hofer Tour (Staller Sattel – Silian)
  • Hansi Hinterseer Tour (Kitzbühler Horn)
  • Bayern Tour (Loferer Alm, Berchtesgarden, Dürnberg, Salzachtal)

Abendprogramm:

  • Freitag: Goldried Quintett
  • Samstag: 70er Jahre Party und als Top Star die ehemalige Zilltaler Schürzenjägerlegende “Freddy” mit neuer Band
  • Sonntag: Musikexpress

Hier ein Einstimmungs-Video auf die BMW Mountain Days 2010

In Kaprun Mountainbike Touren erkunden

Hotspot Kaprun – Mountainbike Touren für Bikefreunde

Kaprun war ja schon immer ein absolut bekannter Hotspot für alle Radbegeisterten. Jedes Jahr ist der Weltcup zu Gast und schon im Jahr 2002 war das Megaevent – die UCI Mountainbike Weltmeisterschaft. Die Region ist mit Ihren zahlreichen Mountainbike Touren ein Eldorado für alle Bikefreunde.

Mein Tipp für Ihre Mountainbiketour in Kaprun

Ein absolut heisser Tipp von mir ist die neue Mountainbiketour in Kaprun, die von unserem Hotel direkt über den Maiskogel auf einem Güterweg bis zum Langwiedboden geht.

Also wenn das nichts für die Bikefreaks unter uns ist … oder was meint ihr dazu?

Bis bald

Dominik Mariacher
Mountainbike-Guide

Rennradtouren in Kaprun – bei uns wurde das Rennrad schon ausgepackt!

Rennräder aus dem Winterschlaf und auf zu den Rennradtouren in Kaprun

Kaprun ist nicht nur eine sehr bekannte Wintersport Destination sondern auch im Frühling und Sommer haben wir hier außergewöhnliche Möglichkeiten Aktivurluab zu machen.

Da der Schnee in den vergangen Tagen im Ort weggeschmolzen ist, haben die ersten ambitionierten Biker in Kaprun die Räder bereits aus dem Winterschlaf geholt und mit dem Rennrad Training begonnen. Auch ich konnte natürlich der Versuchung nicht mehr widerstehen. Bei den ersten Rennradtouren die ich machte war ich überrascht, wie ausgezeichnet die Bedingungen für diese Jahreszeit bereits sind.

Tipps für Ihre Rennradtour in Kaprun

Färt man z.B die Rennradtour am Tauernradweg Richtung Mittersill bis zum Nationalparkmuseum oder eine super schöne Tour um den Zellersee oder durch das Kapruner Naturschutzgebiet, merkt man wie schön Radurlaub in Österreich ist.

Wer jetzt noch nicht auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich meine nächsten Berichte ansehen.

Bis bald

Dominik Mariacher
Rennrad-Guide